parallax background

3. Lunch-Konzert

Salon Musik
9. September 2019
Ensemble Pentaklang
9. September 2019
 

WO?

Festsaal Schloss Wildon


WAS WIRD GESPIELT?

Werke von Beethoven, Fiorillo, Gliére, Wolf-Ferrari


PREISE

Abo: € 12,-
Vorverkauf: € 15,-
Tageskassa: € 18,-
Schüler & Studenten: 50%
inkl. 3-Gänge Menü: € 45,-


Mehr zum Konzert

Das heurige insgesamt dritte Lunch-Konzert wird von drei in Wildon an-sässigen bzw. herangewachsenen Künstlerinnen gestaltet. Zu hochkarätiger, selten zu Gehör kommender Duo-Literatur für Violine und Violoncello aus der Mitte des 18. und des 20. Jahrhunderts, wie z.B. den Charakterstücken op. 39 des russischen Spätromantikers Reinhold Gliére, gesellt sich die Serenade op. 25 für Violine, Flöte & Viola von Ludwig van Beethoven, entstanden 1800/1801, welche an Mozarts Tradition des unterhaltsamen Divertimentos anknüpft, gleichfalls eine Rarität des kammermusikalischen Repertoires. Im Anschluss an den Kunstgenuss werden Sie vom Meisterkoch Lorenz Kumpusch und seiner Gemahlin Heike mit einem Aperitif empfangen und zu den festlich eingedeckten Tafeln in die Barocksäle geleitet, wo Sie eine für Auge und Gaumen einmalige Sinnesfreude erwarten wird.
//]]>