parallax background

Ensemble Pentaklang

3. Lunch-Konzert
9. September 2019
 

WO?

Festsaal Schloss Wildon


WAS WIRD GESPIELT?

Danzi, Beethoven, Zemlinsky, Taffanel u.a.


PREISE

Abo: € 12,-
Vorverkauf: € 15,-
Abendkassa: € 18,-
Schüler & Studenten: 50%


Mehr zum Konzert

Das Pentaklang Ensemble – bestehend aus Eva-Maria Fandl, Flöte, Felix Hagn, Oboe, Elena Biosca Bas, Klarinette, Andreas Stocker, Fagott und Max Pichler, Horn - ist ein klassisches Wiener Holzbläserquintett mit Wiener Horn & Wiener Oboe. Es wurde 2014 an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien gegründet und besteht aus fünf aufstrebenden jungen Musikern und Musikerinnen, zwei davon aus der Steiermark. Mit ihren frischen musikalischen Ideen versuchen sie ihr Konzertpublikum für diese Gattung zu begeistern. Das Ensemble wird seit einiger Zeit von Matthias Schorn (Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker) sowie von Gottfried Pokorny (Solofagottist des Tonkünstlerorchesters Niederösterreich) musikalisch betreut. Ein großes Anliegen der jungen Musiker, die regelmäßig in Wiener Orchestern wie dem Radio Sinfonie Orchester Wien, den Wiener Symphonikern sowie den Wiener Philharmonikern musizieren, ist es, die Möglichkeiten dieser Besetzung in all ihren Klangfarben auszureizen. Dies konnten sie auch schon bei einem Konzert im Wiener Musikverein unter Beweis stellen. Im Dezember 2017 gewannen sie den Wettbewerb MUSICA JUVENTUTIS.
//]]>