parallax background

Streicher-Genuss

Lunch-Konzert: Schumann & Rachmaninow
5. Oktober 2018
Klavier-Duo ArioZo
5. Oktober 2018
 

WO?

Festsaal Schloss Wildon


WAS WIRD GESPIELT?

Werke von Mozart, Boccherini & Dvořák


PREISE

Abo: € 12,-
Vorverkauf: € 15,-
Abendkassa: € 17,-
Schüler & Studenten: 50%


Mehr zum Konzert

Seit mehr als 15 Jahren besteht das aus Musikern des Innsbrucker Philharmonischen Orchesters hervorgegangene Streichquartett CEDAG, bestehend aus Martin Yavryan, 1. Violine, Clemens Gahl, 2. Violine, Ernst Theuerkauf, Viola und Peter Polzer, Violoncello. Das Ensemble kann bereits auf eine stetige erfolgreiche Konzertkarriere im In- und Ausland zurückblicken. Sein Repertoirebogen spannt sich von den Anfängen der Streichquartett-Literatur über die Romantik und klassische Moderne bis hin zur zeitgenössischen Musik. Mit einem frühen Mozart-Streichquartett und dem weltbekannten „Amerikanischen Streichquartett“ von Antonín Dvořák hat sich das CEDAG-Quartett Meilensteine dieser Gattung für den heutigen Abend ausgesucht. Ergänzt wird das Programm durch ein Streichquintett des italienischen Klassikers Luigi Boccherini mit Kerstin Feltz am zweiten Cello.
//]]>