parallax background

Wiener Klassik

Lunch-Konzert: Schubert, Franck, Bartók
5. Oktober 2018
Junge steirische Solisten
5. Oktober 2018
 

WO?

Festsaal Schloss Wildon


WAS WIRD GESPIELT?

Werke von Haydn, Mozart, Beethoven


PREISE

Abo: € 12,-
Vorverkauf: € 15,-
Abendkassa: € 17,-
Schüler & Studenten: 50%


Mehr zum Konzert

Das November-Konzert „Wiener Klassik“ vereint das Klaviertrio C-Dur Nr. 21 aus den 90iger Jahren des 18. Jh. von Joseph Haydn, die 1778 entstandene Violin-Sonate KV 304 von Wolfgang Amadeus Mozart und das berühmte 7. Klaviertrio op. 97 aus dem Jahre 1811 - genannt das Erzherzog-Trio - von Ludwig van Beethoven. Als Protagonisten haben sich für dieses besonders schöne Programm drei Musiker der Kunstuniversität Graz zusammengefunden: der junge lettische Violinist Yevgeny Chepovetsky, Student des weltberühmten Violinpädagogen Boris Kuschnir, der seit seinem vierten Lebensjahr Geige spielt, bereits als Solist in mehreren Ländern Europas auftrat und als Komponist den lettischen Wettbewerb 2006 gewann. Dazu gesellt sich die Pianistin Maija Karklina, welche seit dem vorangegangenen Konzert in Wildon keine Unbekannte mehr ist und einmal mehr ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellt sowie die Grazer Cello-Professorin Kerstin Feltz.
//]]>